Bild01 Bild01 Bild01 Bild01

Das Kinderhilfsprojekt

An der Westküste Afrikas gelegen gilt Ghana als eines der ärmsten und benachteiligsten Länder der Welt. Vor allem die Kinder leiden unter dieser Armut. Ein gesunde und ausreichende Ernährung, Kleidung, ein Schulbesuch- all das ist für die Kinder vor Ort nicht selbstverständlich.

Die Dorfbevölkerung lebt in ärmlichen Verhältnissen ohne jeglichen Fortschritt. Durch unser Hilfsprojekt sollen Kindern bessere Chancen in den Bereichen Leben, Bildung und Zukunft ermöglicht werden. Bereits durch eine kleine Spende können Sie uns helfen, die Welt dieser Kinder zu verbessern.

Das Dorf Nyacrom wird einmal im Jahr von uns besucht. Die verbleibende Zeit kümmert sich Ottilie Ross, die vor Ort lebt und eine Schule betreut, um die Koordination der Spenden und ist der Ansprechpartner vor Ort.

Die Menschen in Nyacrom sind dankbar für die bisher erfolgten Hilfen.

Auf den vorhandenen Grundlagen aufbauen und noch mehr Kindern in NYACROM zu helfen, das ist unser Ziel, bei dem Sie bereits mit einer kleinen Spende Großes bewirken können.